Edelschungit Schungit, 8-10 Steine 20g., MIT ECHTHEITSZERTIFIKAT!

14,00 (as of 17. April 2018, 4:51)

Auf Amazon ansehen

Description

Sie erhalten 20g. echten Edelschungit aus Russland/Karelien, etwa 10 Rohsteinchen aus der zuverlässigsten Quelle in Russland die die Echtheit seiner Produkte mit Zertifikat garantiert.Dieses Zertifikat der Mine in Russland wird jeder Sendung beigefügt!!!!!!!!!!!!!!!!!! Schungit ist ein bemerkenswertes Mineral, man sagt dass kein anderer Heilstein solch eine positive Wirkung auf den Menschen und seine Umgebung hat wie der Schungit-Stein. Seine Kohlenstoffstruktur der dritten Art sowie seine Bestandteile sind einmalig auf der Erde. Sie enthalten die sehr selten natürlich vorkommenden Fullerene C60 und C70. Fast das ganze Periodensystem ist in ihm vereint. Sie schützen vor elektromagnetischer Strahlung jeglicher Art, schaffen in ihrer Umgebung für Ruhe, Harmonie und positive Energie. Edelschungit ist selten und wertvoll, mit silbern glänzender Oberfläche. Der Kohlenstoffgehalt liegt bei bis zu-98% hiervon bis zu10% an Fullerene. Dass Schungit positiv auf das Wasser wirkt, wurde schon im XVII Jahrhundert in Russland um Schunga schon herausgefunden. Schon damals baute man um Schunga, die Region, in der Schungit später gefunden wurde, Kurorte für verwundete Offiziere der russischen Armee. Schungit Wasser wurde zur Therapiezwecken eingesetzt. Schungit reichert Ihr Wasser mit Mineralien an, säubert es von freien Radikalen und tötet viele Arten von Schadstoffen ab.Ihr gesammtes Wohlbefinden und Ihre optimale Magen-Darm-Funktion werden dies bestätigen. Vor der ersten Anwendung bitte die Steine lange und ausgiebig reinigen, am besten mit einer Küchenbürste abbürsten. Abgefiltertes Leitungswasser reicht völlig aus, 3 Liter auf 50g. Edelschungit ist optimal.Nach einem Tag innerhalb 3 Tagen von diesem Wasser täglich mehrere Gläser über den Tag verteilt trinken. Fangen Sie den Tag immer mit einem Glas Schungitwasser an. Natürlich sind dies alles keine Heilversprechen für jede Art von Gebrechen, dafür gibt es Ärzte wenn es um Diagnosen geht.